Juli 3, 2020

Sustanon 250 Halbwertszeit

Sie werden hören, wie wettbewerbsfähige Bodybuilder und Sportler über die Halbwertszeit von Sustanon 250 und anderen Wirkstoffen sprechen, da die meisten Wettkämpfe auf Drogen getestet werden. Es ist wichtig, sich mit der Halbwertszeit jeder Verbindung vertraut zu machen, die Sie in einem Zyklus ausführen.

Wann immer Sie von synthetischen Steroiden hören, hören Sie von der Halbwertszeit. Dies ist die Zeit, die die Hälfte des injizierten Steroids oder Steroids benötigt, um aus dem Körper gespült zu werden. Die Halbwertszeit eines Steroids entscheidet über seine Wirksamkeit.

Kurze Halbwertszeit  – Dies bedeutet, dass Steroide eine kurze Zeit benötigen, um aus dem System herauszukommen. Ein solches Steroid würde viele Dosen erfordern, um seine Wirkung zu demonstrieren.

Längere Halbwertszeit  – Analog zur kurzen Lebensdauer bleibt das Steroid mit langer Lebensdauer länger im System. Dies bedeutet, dass sie einen schnellen Effekt zeigen.

Obwohl die Halbwertszeit des Arzneimittels die Eigenschaft des Steroids ist, kann es durch einige Faktoren innerhalb des Benutzers beeinflusst werden.

Sustanon 250-Halbwertszeit  – Es hat eine andere Halbwertszeit, da es aus vier verschiedenen veresterten Testosteronverbindungen besteht. Seine Halbwertszeit fällt in verschiedene Kategorien. Nach der Injektion von Sustanon 250 hat es normalerweise eine Halbwertszeit von 4 Tagen. Das Level kann bis zum 10. in das Viertel fallen, und das Level sinkt bis zum sechzehnten Tag auf ein Achtel und dann bis zum 23. Tag auf ein Sechzehntel.

Wie helfen verschiedene veresterte Verbindungen dabei, Testosteron so vorteilhaft zu machen?

Da Sustanon 250 aus vier verschiedenen veresterten Testosteronverbindungen mit unterschiedlichen Halbwertszeiten besteht, kann das Arzneimittel im System leichter stabiler werden. Es gibt Sustanon 250 genügend Zeit, um den Körper zu beeinflussen und seine Ergebnisse zu präsentieren. Gleichzeitig ist es aufgrund der Stabilität nicht erforderlich, Sustanon 250 mehrmals zu injizieren.

Diese veresterten Verbindungen werden hydrolysiert, sobald sie in den Körper injiziert werden. Da einige von ihnen eine längere Halbwertszeit haben, beginnen sie mit der Leistung, sobald das Hormon mit der kürzeren Halbwertszeit abschießt.

Die Halbwertszeit verschiedener Sustanon-Verbindungen

Testosteronpropionat  – Es hat die kürzeste Halbwertszeit von 2-3 Tagen. Es zeigt seine Wirkung innerhalb von 24 Stunden nach der Injektion.

Testosteronphenylpropionat  – Es ist auch als Propionsäurephenylester bekannt. Dies hat eine längere Halbwertszeit im Vergleich zu Testosteronpropionat und Isocaproat. Es hat eine Halbwertszeit von 4-5 Tagen und ist somit länger anhaltend und wirkungsvoller.

Testosteronisocaproat  – Auch bekannt als Isohexan, 4-Methylvaleriansäure und Isocapronsäure. Die Halbwertszeit bei dieser Verbindung beträgt 7-9 Tage. Wenn es als einzelnes Testosteronpräparat verwendet wird, müssen Sie es nicht nach jeder Woche injizieren. Diese Verbindung kommt auch in Aratest und Omnadren vor.

Testosteron-Decanoat  – Die vierte Verbindung von Sustanon 250 hat die längste Halbwertszeit und ist daher die stärkste. Die Halbwertszeit beträgt mehr als zwei Wochen. Es kann auch eine aktive Lebensdauer von einem Monat haben, daher müssen Sie es möglicherweise nach einem Monat injizieren. Dies geschieht jedoch nur bei einer Hormonersatztherapie.

Aufgrund der vielfältigen Halbwertszeit verschiedener Ester in Sustatone 250 zeigt die Verbindung weiterhin dauerhafte Wirkungen, da im Blutkreislauf eine anhaltende Testosteronversorgung besteht.

4 Gedanken zu “Sustanon 250 Halbwertszeit

    1. Die Sustanon 250-Injektion, auch als Depot-Injektion bekannt, wird in einen tiefen Muskel wie Gesäß, Oberarm oder Oberschenkel injiziert. An der Injektionsstelle reichert es Testosteronhormon an, das allmählich in den Blutkreislauf des Individuums freigesetzt wird. Idealerweise erhält eine Person einmal in einem Zeitraum von 3 Wochen eine Injektion, um maximale Ergebnisse zu erzielen. Die Dosierung kann jedoch von Individuum zu Individuum variieren.

    1. Sustanon 250 kann gemäß der Dosierungsgrenze eingenommen werden. Wenn Sie neu sind, nehmen Sie einfach eine Injektion von 1 ml zwei Wochen bis zu einer Injektion von einem ml aller vier Wochen. Wenn Sie diese Dosierungsgrenze als sicher einhalten, können Sie während der Anwendung des Sustanons einfach die Hauptnebenwirkung auf den Körper überwinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.